Wappen mit Schriftzug "Landkreis Schwäbisch Hall"

Volltextsuche

deutsch  englisch  französisch   russisch   türkisch   polnisch
Baumstamm
Baumstamm
 
Frühling an der Jagst
Frühling an der JagstKirschblüte
Kirschblüte

Darstellung

Darstellung verkleinernDarstellung auf Browserstandard zurücksetzenDarstellung vergrößern

Seiteninhalt

Nahverkehr

Sie befinden sich hier: Startseite » Bürgerservice » Nahverkehr

Informationen des ÖPNV

Fahrplan- und Tarifauskunft

Zum 01.01.2000 wurde im Landkreis Schwäbisch Hall der RegioTarif eingeführt. Damit wurde die Möglichkeit geschaffen, mit nur einem Fahrschein innerhalb des Landkreises sämtliche öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Einzelheiten zum Fahrplan und den Tarifangeboten im Landkreis Schwäbisch Hall erhalten Sie in den Kundencentern des KreisVerkehrs Schwäbisch Hall  (Fon: 0791/97010-0) und Crailsheim (Fon: 07951/9794-0) sowie auf folgenden Seiten:

Personenbeförderung

Bus und Taxi

Wer mit Taxen, Mietwagen und Kraftomnibussen entgeltlich oder geschäftsmäßig Personen befördert, bedarf einer Genehmigung nach dem Personenbeförderungsgesetz.
Die Genehmigung ist an bestimmte Voraussetzungen gebunden.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Bereich Dienstleistungen unter dem Stichwort „Personenbeförderung“ oder vom Fachbereich Nahverkehr im Amt für Straßenbau und Nahverkehr.

Kontakt:
Linien- und Gelegenheitsverkehr mit Kraftomnibussen

Fon: 0791/755 7646
Fax: 0791/755 7969
a.eckert-polta@lrasha.de


Gelegenheitsverkehr mit Personenkraftwagen und Krankentransport mit Krankenkraftwagen
Fon: 0791/755 7366
Fax: 0791/755 7969
conny.fischer@lrasha.de


Taxi (Tarif und Taxenordnung)
Fon: 0791/755 7366
Fax: 0791/755 7969
conny.fischer@lrasha.de


 

Schülerbeförderung

Schulbus

Der Landkreis ist zuständig für die Erstattung der Schülerbeförderungskosten. Die Erstattungsvoraussetzungen und die Eigenanteile sind in einer vom Kreistag des Landkreises Schwäbisch Hall beschlossenen Satzung geregelt.
Für die Erstattung sind u.a. folgende Eckwerte in der Satzung festgelegt:
  • grundsätzlich werden Beförderungskosten nur erstattet, wenn öffentliche Verkehrsmittel benutzt werden;
  • bei bestimmten Schülergruppen erfolgt erst ab einer Mindestentfernung eine Fahrtkostenerstattung;
  • bei der Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln und Schülerfahrzeugen gibt es zumutbare Wartezeiten vor Schulbeginn bzw. nach Schulende;
  • bestimmte Schülergruppen haben einen monatlichen Eigenanteil an den Schülerbeförderungskosten zu entrichten; bei wirtschaftlicher Unzumutbarkeit des Eigenanteils kann der Eigenanteil ganz oder teilweise erlassen bzw. gestundet werden.

Für die Organisation der Schülerbeförderung (z. B. Ausgabe von Schülermonatskarten, Einziehung des Eigenanteils, Einrichtung von Vertragsfahrten) sind die jeweiligen Schulträger verantwortlich. Dies sind in der Regel die Stadt- und Gemeindeverwaltungen, oder bei Privatschulen die entsprechende private Institution. Der Landkreis Schwäbisch Hall ist Träger der kreiseigenen Berufs- und Sonderschulen. 

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Bereich Dienstleistungen unter dem Stichwort „Schülerbeförderung“ oder vom Fachbereich Nahverkehr im Amt für Straßenbau und Nahverkehr.

Kontakt:
Fon: 0791/755-7547
Fax: 0791/755-7969
w.philipp@lrasha.de

ÖPNV-Planung

Nahverkehr_Cover

Die Entwicklung des öffentlichen Personennahverkehrs ist Aufgabe der Landkreise. Der Kreistag des Landkreises Schwäbisch Hall hat am 19.12.2006  die 1. Fortschreibung des NVPlans  beschlossen. Der NVPlan enthält im Wesentlichen eine Bestandsaufnahme des vorhandenen ÖPNV-Angebots, eine Bewertung dessen und Ziele und Rahmenvorgaben für die ÖPNV-Entwicklung in der Zukunft.
Der NVPlan ist spätestens nach Ablauf von fünf Jahren zu überprüfen und bei Bedarf fortzuschreiben. Der NVPlan des Landkreises Schwäbisch Hall kann beim Landratsamt - Fachbereich Nahverkehr - Zimmer 247 (2.OG) zu den  Allgemeinen Öffnungszeiten oder nach telefonischer Vereinbarung eingesehen werden.  

ÖPNV-Gesamtbericht des Landkreises Schwäbisch Hall für das Kalenderjahr 2013 gemäß Art. 7 Abs. 1 Verordnung (EG) 1370/2007

Kontakt:
Fon: 0791/755-7547
Fax: 0791/755-7969
w.philipp@lrasha.de
Diese Seite ausdrucken
 

Weitere Informationen

3-Löwen-Takt

Wenn es in Baden-Württemberg um Busse und Bahnen sowie um Freizeit- und Erlebniskultur in Verbindung mit öffentlichem Nahverkehr geht, ist der 3-LÖWEN-TAKT eine zentrale Adresse.

Weiter zur Homepage
3-Löwen-Takt

Landratsamt Schwäbisch Hall | Münzstraße 1 | 74523 Schwäbisch Hall | Fon: 0791/755-0 | Fax: 0791/755-7362