Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Erhebungsbeauftragte gesucht: Vorbereitungen für den Zensus schreiten planmäßig voran

[Artikel vom 04.04.2022]

Mitte Mai beginnt der Zensus 2022. „Nach Rücksprache mit dem statistischen Landesamt, Vertretern des Städtetages Baden-Württemberg und dem Finanzministerium, das in Baden-Württemberg federführend für den Zensus zuständig ist, gehen wir von einer planmäßigen Durchführung des Zensus in diesem Jahr aus“, sagt Erhebungsstellenleiter Jan Opaczek. „Auch die Leitungen der Erhebungsstellen in Baden-Württemberg haben sich geschlossen dafür ausgesprochen.“ In den letzten Wochen war die diesjährige Durchführung des Zensus von verschiedenen Stellen wegen des Ukraine-Kriegs in Frage gestellt worden.

Am vergangenen Wochenende wurde die erste Schulung der Erhebungsbeauftragten in der Erhebungsstelle in Crailsheim erfolgreich durchgeführt. „Um den Erhebungsbeauftragten die Anfahrtswege zu verkürzen, haben wir uns entschieden, Schulungen an verschiedenen Standorten im Landkreis durchzuführen“, erläutert Martin Hofmann, stellvertretender Erhebungsstellenleiter. Zu Beginn der Schulung begrüßte Zensus-Koordinatorin Karin Tairi die Anwesenden und bedankte sich bei ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement. In der folgenden etwa dreistündigen Schulung wurden den Erhebungsbeauftragten die notwendigen Kenntnisse, die sie für ihre Aufgabe benötigen, übermittelt.
Trotz bisheriger positiver Resonanz aus der Bevölkerung, werden weiterhin Erhebungsbeauftragte für die Befragungen an Haushalten gesucht. Interessierte können sich gerne per Mail an zensus@lrasha.de oder telefonisch an die 0791/755-5051 wenden.

Martin Hofmann, stellvertretender Erhebungsstellenleiter und Karin Tairi, Zensus-Koordinatorin beim Landratsamt Schwäbisch Hall bei der ersten Schulung der ehrenamtlichen Erhebungsbeauftragten.
Bild: Landratsamt Schwäbisch Hall
Martin Hofmann, stellvertretender Erhebungsstellenleiter und Karin Tairi, Zensus-Koordinatorin beim Landratsamt Schwäbisch Hall bei der ersten Schulung der ehrenamtlichen Erhebungsbeauftragten.
Bild: Landratsamt Schwäbisch Hall

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen