Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Tolle Geheimtipps

Radeln, Wandern, Wellness mit Salz und Sole, alte Städte, Burgen, Schlösser und jede Menge Kultur. Die Landschaft zwischen Kocher und Jagst gehört zu den schönsten Gegenden in Baden-Württemberg. Trotzdem ist der Landkreis Schwäbisch Hall immer noch ein Geheimtipp.

Besonderheiten sind die Radwege an Kocher, Jagst und Bühler, die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall, das Freilandmuseum Wackershofen und natürlich die zahlreichen Burgen, Schlösser und historischen Städte, die sich über den gesamten Landkreis Schwäbisch Hall verteilen.

Die Hohenloher Servicegasthöfe gibt es nur hier, die Sterneküche wird immer bekannter, die Tagungshotels im Landkreis haben einen hervorragenden Ruf.

Blick auf Schwäbisch Hall
Blick auf Schwäbisch Hall

Einmalig ist das Zusammenspiel von Tourismus und Landwirtschaft, das sich ganz stark entwickelt hat und weiter zunimmt.

Die Hohenloher Gästeführerinnen und die organisierten Gruppenreisen, bei denen Natur, Kultur, Landwirtschaft, Weinbau und ländliches Leben vorgestellt werden, entwickeln sich zu einem Markenzeichen, ebenso wie die Aktionen der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft und anderer landwirtschaftlicher Direktvermarkter.

Die Touristikgemeinschaft Hohenlohe + Schwäbisch Hall hilft Ihnen gerne bei der Vorbereitung eines Ausfluges oder eines Urlaubs im Landkreis Schwäbisch Hall. Mehr Informationen finden Sie auf Hohenlohe-Schwäbisch Hall.

Weitere Informationen

Kulturland BW

Auf den Seiten des Kulturland Baden-Württemberg finden Sie touristische Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe.

Weiter zur Homepage "Kulturland Baden-Württemberg"