Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A
Menü öffnen

Weitere Informationen

Neues aus den Kommunen

Lesen Sie die aktuelle Nachrichten im Menüpunkt "Aktuelles" nach.

Weiter zur Rubrik "Neues aus den Kommunen"

Online-Kommunen BW

Alle Kommunen in BW mit ihren Webauftritten können Sie hier abrufen.

Weiter zur Homepage "Online Kommunen BW"

Sulzbach-Laufen

Kontakt:
Bürgermeister Markus Bock
Bürgermeisteramt Sulzbach-Laufen
Eisbachstraße 24
74429 Sulzbach-Laufen
Fon: 07976/910750
Fax: 07976/9107523
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

  • Einwohner: 2.539
  • Fläche: 4.380 ha
  • Ortsteile: 2
  • Höhenlage: 340 - 564 m ü. NN.

Geschichte

Blick auf Sulzbach
Blick auf Sulzbach

Sulzbach am Kocher: 1024 vom Kloster Ellwangen gegründet, kommt ab 1380 nach und nach in den Besitz der Schenken von Limpurg und weist ab 1522 erste gemeindliche Strukturen auf. Es untersteht dem Amt Schmiedelfeld und wurde 1808 dem Oberamt Gaildorf unterstellt.

Laufen am Kocher wurde 816 als zum Kloster Murrhardt gehörend erstmals erwähnt, wird seit dem Spätmittelalter schrittweise von den Schenken von Limpurg erworben und untersteht ab 1557 nur noch dem Amt Schmiedelfeld.

Beide Gemeinden sind bis 31.7.1971 selbständig und bilden ab 01.08.1971 die Einheitsgemeinde Sulzbach-Laufen und die südlichste Gemeinde im Landkreis Schwäbisch Hall.

Wirtschaft

Bei nur 2.600 Einwohnern fallen rund 1.100 Arbeitsplätze besonders ins Auge. Vorrangig die international tätige Rommelag bietet Arbeitsplätze für die einheimische Bevölkerung, sowie zahlreiche Einpendler.
Die Sägeindustrie, weiterer Spezialmaschinen- und Werkzeugbau, sowie eine stattliche Anzahl Handwerksbetriebe runden das Bild ab. An der Peripherie des Landkreises Schwäbisch Hall gelegen gelangt Sulzbach-Laufen nur über die B 19 zu Autobahnanschlüssen.

Man ist mehr in den Raum Schwäbisch Gmünd und den Großraum Stuttgart orientiert als Richtung Heilbronn. Wohnbauflächen stehen in beiden Ortsteilen zur Verfügung.

Sehenswürdigkeiten

Michaelskirche
Michaelskirche

Von Schloss Schmiedelfeld oberhalb von Sulzbach sind nur wenige originale Reste erhalten. Die ehemalige Schlosskirche wurde durch den Heimat- und Kulturverein komplett renoviert und zeigt die Geschichte der Schenken von Limpurg.

Die besondere Topographie durch viele Seitenbäche, zum Teil tiefe Klingen und der hohe Waldanteil geben der Landschaft einen ganz besonderen Reiz.

Einer der schönsten Abschnitte des Kocher-Jagst-Radweges und ein ausgedehntes Wanderwegenetz bieten Entspannung und Erholung.

Feste und Kultur

Mit 30 Vereinen besteht ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot.

Zu den Traditionsveranstaltungen gehören das "Internationale Vorderladerschießen" und 3 Krämermärkte, sowie das Kohlwaldfest.

Weitere Informationen

Neues aus den Kommunen

Lesen Sie die aktuelle Nachrichten im Menüpunkt "Aktuelles" nach.

Weiter zur Rubrik "Neues aus den Kommunen"

Online-Kommunen BW

Alle Kommunen in BW mit ihren Webauftritten können Sie hier abrufen.

Weiter zur Homepage "Online Kommunen BW"