Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Sparkasse stiftet 100.000 Euro und Stiftungsvorstand bewilligt Zuschüsse - Vermögen der Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung aktuell 4.041.260 Euro

[Artikel vom 19.07.2021]

„Unser Kapital ist seit Stiftungsgründung im Jahr 2005 dank großzügiger Zustiftungen von anfänglich 250.000 auf 4.041.260 Euro angewachsen. Und damit können wir noch mehr bewegen“, freut sich Landrat Gerhard Bauer, der Vorsitzende des Vorstands der Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung. Die Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim hat 100.000 Euro in den Vermögensstock der Kreisstiftung gestiftet.

Die Kreisstiftung hat durch eine weitere Zustiftung der Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim in Höhe von 100.000 Euro ihr Kapital nochmals deutlich erhöhen können. „Ich bin unserer Sparkasse für diese großzügige Kapitalaufstockung sehr dankbar“, so Landrat Bauer. „Seit vielen Jahren fungiert die Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung als fester Bestandteil im gesellschaftlichen Engagement unserer Region. Vielfältigste Projekte konnten zwischenzeitlich realisiert werden. Wir freuen uns ganz besonders, das Engagement der Kreisstiftung mit dieser weiteren Zustiftung zu unterstützen“, lobt Thomas Lützelberger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim.
Der Stiftungsvorstand bewilligte kürzlich Projektzuschüsse. „Bis heute konnten mit insgesamt rund 550.000 Euro mehr als 210 ganz hervorragende Projekte unterstützt werden, die alle das bürgerschaftliche Engagement in vorbildlicher Weise fördern“, so Steffen Baumgartner, Geschäftsführer der Kreisstiftung. „Beispielsweise darf sich der Verein Grenzenlose Freundschaft in Schwäbisch Hall für das Projekt BrückenBauer über einen Zuschuss für die Erstellung von Flyern und einer Website zur Gewinnung weiterer ehrenamtlicher Unterstützer freuen. Die DLRG Ortsgruppe Gerabronn erhält eine finanzielle Unterstützung bei der Nachrüstung einer Blaulichtanlage am Einsatzwagen des Wasserrettungsdienstes. Im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes bewilligte der Vorstand dem Fischereiverein Oberrot und dem Fischzuchtverein Schwäbisch Hall Zuschüsse für wichtige Projekte des Artenschutzes und ökologischer Verbesserungsmaßnahmen. Auch der Hebammenverein „Guter Anfang e.V.“ darf sich über eine Förderung der Hebammenzentrale freuen“, ergänzt Landrat Bauer.

Die symbolische Scheckübergabe fand wegen den Corona-Beschränkungen erst kürzlich statt. Freuen sich bei der Scheckübergabe über die 100.000 Euro Zustiftung (von links nach rechts): Sparkassenvorstände Klaus Ehrmann und Michael Beck, Vorstandsvorsitzender Thomas Lützelberger, Landrat Gerhard Bauer und Geschäftsführer der Kreisstiftung Steffen Baumgartner.
Die symbolische Scheckübergabe fand wegen den Corona-Beschränkungen erst kürzlich statt. Freuen sich bei der Scheckübergabe über die 100.000 Euro Zustiftung (von links nach rechts): Sparkassenvorstände Klaus Ehrmann und Michael Beck, Vorstandsvorsitzender Thomas Lützelberger, Landrat Gerhard Bauer und Geschäftsführer der Kreisstiftung Steffen Baumgartner.

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen