Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Tag der Zahngesundheit am 25. September

[Artikel vom 22.09.2022]

Die zahnmedizinische Gruppenprophylaxe ist ein seit langem bewährtes Präventions- und Gesundheitsförderungsprogramm in Deutschland. Der diesjährige Tag der Zahngesundheit am Sonntag, 25. September 2022, widmet sich dem Schwerpunkt „Gesund beginnt im Mund – in Kita und Schule“.

Auch das Gesundheitsamt und die Zahn-AG des Landkreises sind nach pandemiebedingten Einschränkungen wieder aktiv in den Schulen und Kitas im Bereich der Kinder- und Jugendzahnpflege unterwegs. Die Zahnärzte des Gesundheitsamtes und einige niedergelassene Zahnärzte als sogenannte „Patenzahnärzte“ führen im Rahmen der Gruppenprophylaxe die zahnärztliche Vorsorgeuntersuchung bei den Kindern durch. Es werden dabei etwaige Zahnschäden festgestellt und individuelle Hinweise für eine bestmögliche Zahnpflege gegeben.

Anlässlich des Tages der Zahngesundheit legen das Gesundheitsamt und die Zahn-AG den Eltern nahe, auf eine Verbesserung der Zahngesundheit zu achten, indem sie ihre Kinder zum regelmäßige Zähneputzen anleiten.
„Bei der Wahl der Pausenverpflegung sollte auf zahngesunde Ernährung ohne Süßigkeiten geachtet werden. Außerdem sollten Zähne regelmäßig vom Hauszahnarzt untersucht werden, um Erkrankungen frühzeitig zu erkennen“, empfiehlt Dr. Pascale Welisch, Leiterin des Gesundheitsamtes.

Das Team der AG Zahngesundheit (von links): Nicole Genske, Regionalgeschäftsführerin Diana Kronmüller-Rappl, Sibylle Amend
Das Team der AG Zahngesundheit (von links): Nicole Genske, Regionalgeschäftsführerin Diana Kronmüller-Rappl, Sibylle Amend

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen