Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Hinweise für die Impfzentren im Landkreis Schwäbisch Hall

[Artikel vom 27.04.2021]

Landkreis. Im Zentralen Impfzentrum Rot am See wurden bis einschließlich 24.04.2021 insgesamt 109.806 Impfungen vorgenommen. Davon fanden 81.568 Impfungen stationär statt sowie 28.238 Impfungen durch die mobilen Impfteams.

Im Kreisimpfzentrum Wolpertshausen wurden bis einschließlich 25.04.2021 insgesamt 18.243 Impfungen durchgeführt.

Zu impfende Personen werden gebeten, folgende Hinweise zu beachten:
Nur Begleitpersonen, die am gleichen Tag einen Impftermin haben, können zur gleichen Uhrzeit mitgeimpft werden. Dieses Vorgehen hat organisatorische Gründe.

Die Termine für die Zweitimpfung mit AstraZeneca bleiben im Zentralen Impfzentrum Rot am See bestehen. Personen unter 60 erhalten einen anderen Impfstoff geimpft, gemäß dem Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz (GMK).
Im Kreisimpfzentrum Wolpertshausen gilt dies ebenfalls, soweit inzwischen kein neuer Termin für die Zweitimpfung vergeben wurde.

Für einen schnelleren Ablauf im Impfzentrum werden die Impfwilligen außerdem gebeten, bereits die aktuellen Aufklärungsmerkblätter und Anamnesebögen ausgedruckt mitzubringen. Diese können auf www.impfen-bw.de heruntergeladen werden.

Weitere Informationen