Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Pflegestützpunkt vermittelt Wohnberatung

[Artikel vom 18.09.2019]

Viele Fragen beschäftigen Betroffene und ihre Angehörigen, wenn die Kräfte nachlassen oder eine Pflegebedüftigkeit eintritt. In dieser Situation hilft der Pflegestützpunkt, einen Weg durch die vielfältigen Leistungen und Angebote zu finden. Über den Pflegestüztpunkt kann auch das Angebot einer Wohnberatung in Anspruch genommen werden.

Die meisten Menschen möchten so lange wie möglich selbständig in ihrer vertrauten Umgebung leben. Nicht immer jedoch entspricht die eigene Wohnung den Bedürfnissen, die das Alter, eine Behinderung oder eine Pflegebedüftigkeit mit sich bringen können.

Schwellen und Stufen, fehlende Möglichkeiten, sich im Bad oder der Dusche festzuhalten oder eine ungünstige Raumaufteilung erschweren ein sicheres und selbständiges Leben im vertrauten Umfeld. Die meisten Wohnungen lassen sich durch kleinere Veränderungen an die individuellen Bedürfnisse anpassen.

Geschulte ehrenamtliche Wohnberaterinnen und Wohnberater beraten und unterstützen die Ratsuchenden und entwickeln gemeinsam Lösungen damit diese möglichst lange sicher, selbständig und barrierefrei in Ihrem eigenen Zuhause leben können. Die Wohnberatung ist für die Ratsuchenden kostenlos. Die Vermittlung erfolgt über den Pflegestützpunkt unter der Telefonnummer: 0791 755 7888.

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen