Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Familie Schick aus Gaildorf gibt 50.000 Euro in den Vermögensstock

[Artikel vom 28.01.2020]

Kapital der Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung jetzt bei 3.891.260 Euro.

„Für die wiederum äußerst großzügige Zustiftung der Familie Schick in Höhe von 50.000 Euro bedanke ich mich sehr herzlich. Das Kapital der Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung ist innerhalb von fünfzehn Jahren von 250.000 Euro auf 3.891.260 Euro angewachsen“, freut sich Landrat Gerhard Bauer, der Vorsitzende des Vorstands der Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung.

„Familie Schick unterstützt in vorbildlicher Weise unsere Kreisstiftung seit ihrer Gründung. Gemeinsam konnten und können wir hervorragende Projekte auf den Weg bringen, unterstützen und positiv begleiten“, so der Landrat. Mit der Erhöhung des Vermögensstocks werde erreicht, dass künftig mit den steigenden Zinserträgen noch mehr Projekte gefördert werden können. „In Zeiten, in denen die Bereitschaft für gesellschaftliches Engagement tendenziell zurückgeht, ist es mir umso wichtiger, das lobenswerte Ehrenamt in unserem Landkreis zu unterstützen“, erklärt Karin Schick bei der Scheckübergabe.

Der Landkreis hatte im Jahr 2005 mit der Stiftungsgründung eine Anschubfinanzierung in Höhe von 250.000 Euro geleistet. Ziel war und ist es nach wie vor, Unternehmen und Bürger zu motivieren, durch Zustiftungen gemeinwohlorientierte Projekte langfristig zu fördern. „Damit soll ein Beitrag dazu geleistet werden, die Lebensqualität in unserem Landkreis zu steigern und ihn noch attraktiver zu machen“, erklärt Landrat Bauer. „Bis heute konnten wir mit insgesamt rund 420.000 Euro mehr als 160 hervorragende Projekte unterstützen, die alle das bürgerschaftliche Engagement in vorbildlicher Weise fördern“, so Geschäftsführer Steffen Baumgartner. „Mit den Projektzuschüssen, die wir aus den Zinserträgen leisten können, wird die oftmals vorbildliche und wertvolle Arbeit der vielen ehrenamtlich tätigen Menschen honoriert“, ergänzt Landrat Bauer.

INFO:
Die Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Förderung von Jugend, Behinderten- und Altenhilfe, Stärkung und Schutz der Familie, Sport, Bildung und Wissenschaft, Kultur, Kunst- und Denkmalpflege und des Umwelt- und Naturschutzes sowie zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements im Landkreis Schwäbisch Hall und seinen Partnerkreisen.

Das Bild zeigt bei der Scheckübergabe glückliche Gesichter (von rechts): Landrat Gerhard Bauer, Gerhard Schick, Karin Schick und Jürgen Hinderer sowie Geschäftsführer Steffen Baumgartner.
Das Bild zeigt bei der Scheckübergabe glückliche Gesichter (von rechts): Landrat Gerhard Bauer, Gerhard Schick, Karin Schick und Jürgen Hinderer sowie Geschäftsführer Steffen Baumgartner.

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen