Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Coronavirus - Einrichtung einer Hotline und elektronische Erreichbarkeit des Gesundheitsamtes

[Artikel vom 05.03.2020]

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger wenden sich in den letzten Tagen mit ihren Anliegen an die niedergelassenen Ärzte und an das Gesundheitsamt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, richtet das Landratsamt ab Freitag (6. März), 9 Uhr, eine Corona Hotline unter der Rufnummer 0791 755 7400 ein. Die Hotline ist besetzt an Werktagen von 9 bis 16 Uhr.

Ganz wichtig ist der Hinweis, dass sich Personen nur im begründeten Verdachtsfall und mit einschlägigen Symptomen testen lassen sollen. Das bedeutet konkret: Menschen mit Krankheitssymptomen der Atemwege und direktem Kontakt zu einem bestätigen Corona-Erkrankten innerhalb der letzten 14 Tage. Dasselbe gilt für Menschen mit Krankheitssymptomen, die sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Risikogebiete finden Sie unter: www.rki.de/covid-19-risikogebiete

Bei allen anderen Personen bitten wir dringend von vorsorglichen Tests abzusehen, weil die Kapazitäten in den Laboren nur begrenzt vorhanden sind und diese für die wirklich notwendigen Tests zur Verfügung stehen müssen.

Für alle Fragen zum Coronavirus hat das Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart eine Hotline für Rat suchende Bürgerinnen und Bürger eingerichtet. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter montags bis sonntags zwischen 9 und 18 Uhr telefonisch unter 0711/904-39555

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen