Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Gastgeberverzeichnis 2021: Übernachten und Einkehren in der Region Hohenlohe + Schwäbisch Hall

[Artikel vom 28.07.2020]

Gastgeberverzeichnis 2021: Übernachten und Einkehren in der Region Hohenlohe + Schwäbisch Hall
Gastgeber können ab jetzt Einträge buchen
 
Die Vorbereitungen für das Gastgeberverzeichnis 2021 haben begonnen. Das Gastgeberverzeichnis verschafft den Gästen aus Nah und Fern einen optimalen Überblick über das Übernachtungs- und Einkehrangebot von Städten und Gemeinden des Landkreises Schwäbisch Hall sowie des Hohenlohekreises. Zusätzlich sind Betriebe entlang des Kocher-Jagst-Radwegs aus dem Landkreis Heilbronn und dem Ostalbkreis gelistet.
 
Verschiedenste Gastgeber wie Hotels und Gasthöfe, Pensionen und Privatzimmer, Ferienwohnungen und -häuser, Urlaub auf dem Bauernhof, Camping- und Wohnmobilstellplätze, Jugendherbergen, Unterkünfte für Gruppen bis hin zu Cafés, Gaststätten und Restaurants können einen Eintrag in dem beliebten Verzeichnis buchen. Ein Online-Eintrag auf der Homepage www.hohenlohe-schwaebischhall.de ist inklusive.
 
Das Gastgeberverzeichnis wird in einer Auflage von 13.000 Exemplaren gedruckt und auf zahlreichen Messen wie der CMT in Stuttgart oder der Slow Food Messe weit über die Region hinaus verteilt. Es zählt zu den wichtigsten Informationen für die Urlaubsplanung von Gästen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum.
 
Weitere Informationen erhalten die interessierten Gastgeber unter www.hohenlohe-schwaebischhall.de/gastgeberverzeichnis.
Betriebe können bis zum 07. August 2020 beim Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V., Karl-Kurz-Straße 44, 74523 Schwäbisch Hall, Tel.: 0791 755-7444, info@hs-tourismus.de einen Eintrag im Gastgeberverzeichnis für das Jahr 2021 buchen.
 
 
Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
 
Lisa Hillebrandt
Telefon: 0791 755-7444
Fax:       0791 755-97444
E-Mail:l   info@hs-tourismus.de

 

 

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen