Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A
Menü öffnen

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall

Private Projekte werden gesucht

[Artikel vom 11.09.2017]

Die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion ruft zur Einreichung von Projektanträgen auf.Der fünfte Projektaufruf bietet dabei insbesondere privaten Antragstellern aussichtsreiche Fördermöglichkeiten.

Gefördert werden können Projekte, die die Standort- und Lebensqualität in der Region verbessern. LEADER-Projekte sollen für die Region etwas Neues oder Einzigartiges leisten und langfristig positive wirtschaftliche, soziale und ökologische Wirkungen aufweisen.
Insbesondere sind Maßnahmen aus der Landschaftspflege und dem Bereich Kunst und Kultur gesucht, ebenso Projekte, die die zum Ziel haben, Einkommens- und Beschäftigungsperspektiven für Frauen zu erschließen.

Insgesamt stehen 40.000 € EU-Mittel zuzüglich entsprechender Landesmittel für die Projektförderung zur Verfügung. Bis zum 15. Dezember 2017 haben interessierte Projektträger nun Zeit, ihre Anträge zu stellen. Das Entscheidungsgremium wird voraussichtlich am 22. Februar 2018 über die eingereichten Projekte beraten.

Vor der Einreichung eines Projektantrags empfiehlt sich in jedem Fall der Kontakt zum LEADER-Regionalmanagement, um die Förderfähigkeit der Projektidee zu klären. Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Regionalmanagement der Jagstregion (info(@)jagstregion.de, 07967/9000-10).

Alle Interessierten sind zudem herzlich zum „Tag der Jagstregion“ eingeladen, bei dem sich aktuelle LEADER-Förderprojekte, aber auch Direktvermarkter und Organisationen aus der Region präsentieren werden. Der „Tag der Jagstregion“ findet am 17. September 2017 von 11 bis 16 Uhr in Neuler-Ramsenstrut statt.

Details zum fünften Projektaufruf vom 11. September 2017
- Stichtag zur Einreichung der Projektanträge: Freitag, 15. Dezember 2017
- Voraussichtlicher Auswahltermin: Donnerstag, 22. Februar 2018
- Adresse für die Einreichung der Anträge und Auskünfte zum Aufruf: LEADERGeschäftsstelle Jagstregion, Haller Straße 15, 73494 Rosenberg
- Themenbereiche: alle Handlungsfelder des Regionalen Entwicklungskonzepts der LAG Jagstregion
- Fördermodule: Modul 2 (ELR), Modul 3 (LPR), Modul 4 (IMF), Modul 5 (Kunst und Kultur), Modul 6 (Freies)
- Höhe des EU-Fördermittel-Budgets: 40.000 €
- Auswahlkriterien: Projektanträge werden vom Entscheidungsgremium gemäß dem Auswahlverfahren anhand von Projektauswahlkriterien bewertet und entsprechend ausgewählt. Diese sind unter www.jagstregion.de öffentlich zugänglich.

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall