Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A
Menü öffnen

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall

"Hauswirtschaft on Tour"

[Artikel vom 26.10.2018]

„Gut organisiert und hochinteressant, man kam mit vielen anderen ins Gespräch.“ So das Urteil einer Teilnehmerin bei der gemeinsamen Tour der angehenden Hauswirtschafterinnen zusammen mit ihren Ausbilderinnen.

Ein großes Anliegen des 2017 gegründeten „Ausbildungsrings Hauswirtschaft Main-Tauber Hohenlohe“ besteht darin, die Ausbildung in der Hauswirtschaft attraktiver zu gestalten. Eine Idee der Ausbilderinnen, die aktuell umgesetzt wurde, ist die gemeinsame Wanderung von Station zu Station, um bei dieser Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen und auch einmal auf anderer Ebene kommunizieren zu können. Die gute Beziehung zwischen Auszubildender und Ausbilderin ist die Basis für eine erfolgreiche Ausbildung.

Mawell Resort, Gut Ludwigsruhe und ein Demeter-Betrieb wurden besichtigt
Da die Betriebe, die besichtigt werden sollten, alle im Umkreis von Langenburg liegen, bot es sich an, sich zu Fuß auf den Weg zu machen. So starteten am 23. Oktober insgesamt 33 hoch motivierte Teilnehmerinnen zur hauswirtschaftlichen Fachexkursion zu Fuß. Die erste Station war das Mawell Resort. Hier war vor allem das hohe Anspruchsniveau im Bereich Housekeeping beeindruckend, das die verantwortliche Hausdame im Team mit ihren Mitarbeiterinnen zuverlässig und zu jedem Zeitpunkt gewährleisten muss.
Bei heftigem Wind ging es strammen Schrittes weiter zum Ausbildungsbetrieb „Gut Ludwigsruhe“. Die Ausbilderin Bernadette Schrödel präsentierte die verschiedensten Bereiche der hauswirtschaftlichen Ausbildung ihres Gastronomiebetriebs und beeindruckte durch das gepflegte Ambiente der gesamten Anlage und das hohe Niveau der angebotenen Dienstleitungen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen mit dem letzten Salat aus dem eigenen Garten, selbstgemachten Wildmaultaschen aus dem heimischen Wald und einem leckeren Dessert kam neben dem Genuss auch das intensive Gespräch nicht zu kurz.
Die letzte Station war der Demeter-Betrieb von Norbert Fischer. Durch seine Person konnte er überzeugend vermitteln, welch wichtige Funktion seine 200 Milchschafe bei der Landschaftspflege im Jagsttal innehaben und welch hochwertiges Lebensmittel in der handwerklichen Käserei entsteht. Sein Hofladen mit Selbstbedienung ist rund um die Uhr geöffnet. Sein sehr schmackhafter Käse, der von den Teilnehmerinnen verkostet werden konnte, wird in der Region bis Stuttgart und ab November auch in Berlin vermarktet.
Eine gemeinsam gestaltete After-Work-Party wie auch eine Schulung für einen professionellen Messeauftritt zur Berufsinformation waren schon Gegenstand der gemeinsamen Unternehmungen. Wenn auch die Tour - vor allem für die Füße - sehr anstrengend war, kam die Frage auf, welche Ideen als nächstes aufgegriffen werden könnten, um wieder gemeinsam, Auszubildende und Ausbilderinnen, unterwegs zu sein.

Information
Nähere Auskünfte zur Ausbildung in der Hauswirtschaft erteilt Margit Ratke, Ausbildungsberaterin Hauswirtschaft am Landratsamt – Landwirtschaftsamt -, unter m.ratke@lrasha.de.

Die angehenden Hauswirtschafterinnen bekamen auch einen Einblick in das
Die angehenden Hauswirtschafterinnen bekamen auch einen Einblick in das "Gut Ludwigsruhe". (Foto: Landratsamt)

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall