Seite drucken
Landkreis Schwäbisch Hall (Druckversion)

Landkreis Aktuell

Landrat Gerhard Bauer besucht die EMAG ECM GmbH

[Artikel vom 09.09.2019]

Landrat Gerhard Bauer und Wirtschaftsförderer David Schneider besuchten die EMAG-ECM GmbH gemeinsam mit der Ersten Beigeordneten der Stadt Gaildorf, Tanja Ritter, sowie Daniel Kuhn, Persönlicher Referent des Bürgermeisters. Das Technologieunternehmen mit Sitz in Gaildorf ist im Bereich elektrochemische Metallbearbeitung (ECM) tätig.
 
Am Dienstag, 06.08.2019, besuchten Landrat Gerhard Bauer und Wirtschaftsförderer David Schneider gemeinsam mit der Ersten Beigeordneten der Stadt Gaildorf, Tanja Ritter sowie Dr. Kuhn die EMAG-ECM GmbH in Gaildorf. Landrat Bauer zeigte sich beeindruckt von der Technologie und den zahlreichen Märkten und Branchen, in denen die EMAG-Firmengruppe tätig ist: „EMAG ECM ermöglicht dem Kunden hochpräzise Metallbearbeitung und ist Zulieferer namhafter Firmen. Das zeigt die hohe Innovationsgüte und Qualität, die sich das Technologieunternehmen in Gaildorf über die Jahre erarbeitet hat. Dabei wurde der Branchenmix stets weiter diversifiziert und zukunftsgerichtet investiert.“
 
Das Technologieunternehmen ist im Bereich elektrochemische Metallbearbeitung tätig. Derzeit sind dort etwa 70 Mitarbeiter beschäftigt und Fachkräfte werden stets gesucht.
Zu Hauptabnehmerbranchen von EMAG ECM zählen unter anderem die Automobilindustrie, der Maschinenbau sowie die Luftfahrt.
 
ECM steht für Elektrochemische Metallbearbeitung. Dieses Verfahren bietet Anwendungsbereiche von der Entgratung metallischer Werkstücke bis hin zur Präzisionssenkbearbeitung. Gerade im Bereich komplexer Antriebselemente oder Triebwerkskomponenten aus schwer zerspanbaren Legierungen führt dieses Verfahren zu neuen Möglichkeiten in der Fertigungstechnologie mit geringeren Stückkosten. In der Applikationstechnik und dem zugehörigen Messlabor am Standort können Anforderungen des Kunden bis in den µ-Bereich entwickelt werden. Durch die Einbindung in den EMAG-Firmenverbund kann EMAG ECM dabei den Kunden weltweit komplette Anlagen und Services abgestimmt auf die individuellen Kundenbedarfe anbieten.

Landrat Gerhard Bauer (3. v. l.) hat gemeinsam mit Wirtschaftsförderer David Schneider (2. v. r.) und der Ersten Beigeordneten Tanja Ritter (r.) sowie dem Persönlichen Referen-ten Daniel Kuhn (2. v. l.) die EMAG-ECM GmbH besucht. Der Geschäftsführer Jochen Laun (3. v. r.) und Richard Keller , Mitglied der Geschäftsleitung 1. v. l.) führten durch das Technologieunternehmen. Foto: EMAG-ECM GmbH
Landrat Gerhard Bauer (3. v. l.) hat gemeinsam mit Wirtschaftsförderer David Schneider (2. v. r.) und der Ersten Beigeordneten Tanja Ritter (r.) sowie dem Persönlichen Referen-ten Daniel Kuhn (2. v. l.) die EMAG-ECM GmbH besucht. Der Geschäftsführer Jochen Laun (3. v. r.) und Richard Keller , Mitglied der Geschäftsleitung 1. v. l.) führten durch das Technologieunternehmen. Foto: EMAG-ECM GmbH

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall

http://www.lrasha.de/de/aktuelles/landkreis-aktuell/?no_cache=1