Seite drucken
Landkreis Schwäbisch Hall (Druckversion)

Landkreis Aktuell

Neuer Termin wegen großer Nachfrage: Moderne Photovoltaik-Anlagen und warum sie sich noch lohnen - Kostenfreier Infoabend des eZ

[Artikel vom 14.11.2019]

Wolpertshausen, 11.11.2019. Aufgrund der großen Nachfrage an der ersten kostenfreien Informationsveranstaltung zum Thema findet nun kurzfristig ein zweiter Termin in Crailsheim statt. Partner der Veranstaltung sind das energieZENTRUM, das Photovoltaik-Netzwerk Heilbronn-Franken, die Stadt Crailsheim und die VHS Crailsheim

Sinkende Einspeisevergütungen und hohe Investitionskosten – Begriffe wie diese geistern noch immer in vielen Köpfen zum Thema Solarstrom umher. Doch bei genauerer Betrachtung haben moderne Photovoltaik-Anlagen zahlrei-che Vorteile, im Hinblick aufs Klima und den eigenen Geldbeutel. Details erklärt Photovoltaik-Experte Vincent Clarke des energieZENTRUMs und des Photovol-taik-Netzwerks Heilbronn-Franken am kostenfreien Infoabend „Photovoltaik lohnt sich - jetzt aktiv werden!“.

Die Teilnehmer der zweiten Veranstaltung am Dienstag, 26. November 2019 in Crailsheim erwartet ein Rundumblick zum Thema Photovoltaik auf dem eigenen Dach. Auch heute noch sind PV-Anlagen in vielerlei Hinsicht eine lohnenswerte Geldanlage, ob im Hinblick auf den Preisvorteil des selbst erzeugten Solar-stroms verglichen mit gekauften oder als Geldanlage im Vergleich zur derzeit schlechten Zinslage an den Kapitalmärkten. Die PV-Anlagen amortisieren sich schnell und haben weitere positive Auswirkungen, zum Beispiel als Erfül-lungsoption des E-Wärme-Gesetzes.

Doch PV-Anlage ist nicht gleich PV-Anlage und zur Planung, Umsetzung und wirtschaftlichen Betreibung der eigenen Anlage treten vielfältige Fragen auf: Was soll eine PV-Anlage können? Welche Komponenten sind wichtig? Welche Faktoren haben Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit der Anlage, neben den offensichtlichen wie  Dachausrichtung und Sonnenstunden? Wie wirken sich Vergütungen und Abgaben auf den Ertrag aus?

Photovoltaik-Experte Vincent Clarke, Energieberater im energieZENTRUM, der Energieagentur des Landkreises Schwäbisch Hall, wird am kostenfreien Informationsabend einen tiefen Einblick ins Thema geben und zahlreiche Aspekte beleuchten, wie beispielsweise Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen von Anlagen, moderne Tools wie Monitoring und dynamische Netzeinspeisung vorstellen und moderne Möglichkeiten der Leistungsoptimierung aufzeigen. Auch Eigenstromspeicher und die Nutzung weiterer Vorteile, beispielsweise im Hinblick auf die Elektromobilität, werden Thema sein.

Für alle Bürgerinnen und Bürger mit Interesse am Thema Photovoltaik bietet diese zweistündige kostenfreie Veranstaltung eine sehr gute Gelegenheit grund-legende Informationen mit Praxis- und Anwendungsbeispielen zu erhalten.

Details zur Veranstaltung: Informationsabend "Photovoltaik lohnt sich - jetzt aktiv werden" Datum:  Dienstag, 26. November 2019 Uhrzeit:  18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr Ort:   Raum VHS Konvent, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim
Anmeldung unter www.photovoltaik-bw.de/heilbronn-franken . [Link: https://eveeno.com/PVlohntSich_Crailsheim2]
Kontakt: energieZENTRUM, Vincent Clarke, Telefon: 07904  945 99-10, E-Mail: info(@)energie-zentrum.com, www.energie-zentrum.com

ÜBER DAS PHOTOVOLTAIK-NETZWERK HEILBRONN-FRANKEN

Das Photovoltaik-Netzwerk Heilbronn-Franken gibt neue Impulse für den Ausbau der Sonnenstromnutzung, bringt Akteure zusammen und unterstützt so die Energiewende in der Region.

2019 ist das PV-Netzwerk gestartet und aktuell sind bereits ca. 25 Institutionen & Unternehmen aktiv. Als Anlaufstelle richtet es sich an Kommunen, Unternehmen, Landwirte, Umweltschutzverbände, Bürger*innen und weitere Institutionen. Alle Interessierte, Institutionen und Unternehmen sind eingeladen sich einzubringen und das Netzwerk zu nutzen. Mit Informations- und Fachveranstaltungen, Beratung, Öffentlichkeitsarbeit und Wissens- und Erfahrungsaustausch sollen Vorbehalte abgebaut werden und die klimafreundliche Energiebereitstellung direkt vor Ort beschleunigt werden.

Koordiniert wird das Netzwerk vom Solar Cluster Baden-Württemberg und den lokalen Partnern energieZENTRUM, Landkreis Heilbronn, dem Eigenbetrieb Abfallwirtschaft im Hohenlohekreis sowie dem Main-Tauber-Kreis. Das PV-Netzwerk Heilbronn-Franken ist Teil der Solaroffensive und der Aufbau wird gefördert vom Umweltministerium Baden-Württemberg.

Kontakt zum Photovoltaik-Netzwerk Heilbronn-Franken
Solar Cluster Baden-Württemberg e.V.
Thomas Uhland
Meitnerstr. 1
70563 Stuttgart
Tel.: 0711/7870-357
thomas.uhland(@)solarcluster-bw.de
www.photovoltaik-bw.de/heilbronn-franken/

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall

http://www.lrasha.de/de/aktuelles/landkreis-aktuell/?no_cache=1