Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A
Menü öffnen

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall

Sommerferien und Lust auf Berge?

[Artikel vom 30.01.2020]

Auch in diesem Jahr bietet der Landkreis wieder in den Sommerferien Freizeiten für Kinder und Jugendliche im Berchtesgadener Land am Königsee an.
 
Seit nunmehr elf Jahren finden in den Sommerferien im landkreiseigenen Schapbachhof zwei jeweils einwöchige Ferienfreizeiten statt. Dieses Jahr geht es vom 31. Juli bis 7. August für die Neun bis Zwölfjährigen und vom 07. bis 14. August für die Dreizehn bis Fünfzehnjährigen Mädchen und Jungen in die atemberaubende Bergwelt. Interessenten können sich bis 31. März 2020 bei Kreisjugendreferent Dietmar Winter melden.
 
„Wie jedes Jahr - das neue Jahr hat gerade erst begonnen und die ersten Anmeldungen sind bereits bei uns eingegangen. Durch das Planen neuer Programmpunkte können wir jetzt schon sagen: Es wird wieder sehr abwechslungsreich. Nicht nur bei uns als Betreuer steigt die Vorfreude auf die Zeit im Berchtesgadener Land“, so Dietmar Winter, Kreisjugendreferent des Landratsamts Schwäbisch Hall und Hauptorganisator der Ferienfreizeit.
 
„Wie ich gehört habe, werben schon viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen der letzten Jahre in ihren Freundeskreisen“, so Landrat Bauer. „Das freut mich sehr und zeigt, dass wir für die Familien im Landkreis ein richtig gutes Angebot in den Sommerferien haben und die Kinder und Jugendliche große Lust haben, die Berge für sich zu entdecken.“
 
Auch dieses Jahr erwartet die Kinder und Jugendlichen ein umfangreiches und vielseitiges neues Programm. „Neben Spaß und Erholung sind wir momentan dabei, neue, spannende Programmpunkte zu finden, damit auch diejenigen, die schon einmal im Schapbachhof waren, etwas Neues erleben können.“ verrät Dietmar Winter auf Nachfrage mit einem leichten Zwinkern, der auch dieses Jahr an beiden Freizeiten im Sommer als Leiter dabei sein wird.
 
Auch Ziele, welche im letzten Jahr im Nationalpark Berchtesgaden zu kurz kamen, wollen wir dieses Jahr anbieten, um Einblicke in die Natur der Region zu vermitteln. Um den Spaß nicht zu vergessen wird neben den Wanderangeboten auch das Entspannen nicht zu kurz kommen. Langweile wird aber sicherlich keine aufkommen“, sagt Dietmar Winter, „da bietet die Region an Möglichkeiten einfach zu viel. Wir werden die Tagesunternehmungen gemeinsam vor Ort planen und den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich für verschiedene Tagesangebote zu entscheiden“.
 
Wie in den letzten Jahren wird der Kreisjugendreferent auch 2020 unter anderem von Studenten der Sozialen Arbeit, Auszubildende der Fachschule für Sozialpädagogik in der Eugen-Grimminger-Schule Crailsheim und des Landratsamtes im Schapbachhof unterstützt. Für Unterkunft und Verpflegung sorgt die Pächterin Andrea Löffler mit Team. Sie werden sich in bewährter Art und Weise um die Kinder und Jugendlichen kümmern. „Es freut mich immer sehr, Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Schwäbisch Hall hier bei uns zu haben“, so die Schapbachhof-Pächterin, die mit dem Landratsamt und dem Landkreis stets in enger Verbindung steht.
 
Auch wenn es mit der Ferienfreizeit diesen Sommer möglicherweise nicht klappen sollte, falls wegen der großen Zahl der Anmeldungen (für die beiden Freizeiten gibt es jeweils 44 Plätze) nicht alle Interessenten berücksichtigt werden können, ist der Schapbachhof immer eine Reise wert. Das wunderschöne umliegende Berchtesgadener Land lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten und tollen Ausflugszielen, wie beispielsweise Watzmann oder Königssee.
 
Untergebracht sind die Kinder und Jugendlichen bei den Freizeiten im August in Mehrbettzimmern auf dem Schapbachhof, der Transfer ins Berchtesgadener Land erfolgt mit dem Bus. Der Preis für die jeweils siebentägigen Freizeiten beläuft sich wie im letzten Jahr inklusive Fahrt, Unterkunft und Verpflegung (Frühstück, Lunchpaket zu Mittag und Abendessen) sowie aller notwendigen Eintrittsgelder auf 240 Euro. Familien mit geringem Einkommen haben die Möglichkeit einen Zuschuss aus dem Sozialfonds des Landkreises zu erhalten.
 
Interessenten können sich bis 31. März an Kreisjugendreferent Dietmar Winter, Landratsamt Schwäbisch Hall, Münzstraße 1, Telefon: (0791) 755-7568, E-Mail: d.winter@lrasha.de wenden.

INFO
Wer sich generell für einen Urlaub im Schapbachhof interessiert, kann sich direkt bei Pächterin Andrea Löffler, Telefon (08652) 61423 montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr oder per E-Mail unter info(@)freizeitheim-schapbachhof.de melden. Die Homepage des Schapbachhofs findet man im Netz unter www.freizeitheim-schapbachhof.de. Infos gibt es auch unter https://www.lrasha.de/de/wirtschaft-tourismus/schul-und-freizeitheim-schapbachhof/.

Die
Die "Blaueiskletschertour" in der atemberaubenden Berglandschaft der Berchtesgadener Alpen kam im letzten Jahr bei der Schapbachhof-Freizeit gut an.

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall