Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A
Menü öffnen

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall

Gemeinsam mit Kindern in Bücherwelten eintauchen

[Artikel vom 15.11.2018]

Am bundesweiten Vorlesetag, einer gemeinsamen Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, beteiligt sich Landrat Gerhard Bauer bereits zum 10. Mal mit einer Aktion. Am Freitag, 16. November 2018, wird der Kreischef in der Bühläckerschule in Gaildorf-Unterrot vorlesen. Sein Stellvertreter, Erster Landesbeamter Michael Knaus, liest in der Sprachheilschule in Crailsheim.
 
Dieses Jahr wurde der Vorlesetag unter das Motto „Natur und Umwelt“ gestellt. Deshalb wird Landrat Bauer auf Empfehlung des Kollegiums der Bühläckerschule aus dem Buch „Henrikes Dachgarten“ von Albert Wendt vorlesen. Henrike ist ein 12jähriges Mädchen, das zusammen mit dem Dachdecker Henne einen Garten auf dem Dach eines mehrstöckigen Hauses - genannt die „Krumme Sieben“ - anlegt, pflegt und ausgestaltet. Dabei geschehen märchenhafte Dinge, und die beiden bekommen auf geheimnisvolle Weise immer wieder Unterstützung. Aber auch gegen Widerstand müssen sie sich dabei behaupten.
 
Über 40 Kinder der Klassenstufen 3 und 4 werden den Geschehnissen auf der Krummen Sieben lauschen. Die Bühläckerschule beteiligt sich jedes Jahr ebenfalls am Vorlesetag mit einer Aktion. 2017 war dazu Regierungspräsident Wolfgang Reimer zu Gast. Da sich die Landkreis Schwäbisch Hall Stiftung in der Bühläckerschule bei der Umsetzung eines naturwissenschaftlichen Förderstützpunkts finanziell engagiert, ist dieses Jahr Landrat Bauer als Vorlesegast vor Ort.
 
„Ich nehme auch dieses Jahr wieder gerne am Vorlesetag teil, weil ich schon als Kind von Büchern fasziniert war“, so Landrat Bauer. „Es macht mir Freude, diese Begeisterung an Kinder weiterzugeben. Als Vorleser kann ich gemeinsam mit ihnen in die Bücherwelten eintauchen.“
 
In der Sprachheilschule Crailsheim liest Erster Landesbeamter Knaus über 70 Kindern der Klassenstufen 2 bis 4 vor. Ausgesucht hat er das Buch „Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“ von Oliver Scherz. Darin begeben sich die Kinder Joscha und Marie auf eine Reise, um einen aus dem Zoo ausgebrochenen Elefanten nach Afrika zu begleiten. Auch der Erste Landesbeamte im Landratsamt, Michael Knaus, freut sich auf das Vorlesen: „Ich will gerne bei Kindern die Lust am Lesen wecken und erhalten“, sagt Knaus. Die Sprachheilschule Crailsheim ist eine Schule für sprachbehinderte Kinder der Klassenstufen 1 bis 4. Träger der Schule ist der Landkreis Schwäbisch Hall.
 
Der bundesweite Vorlesetag findet dieses Jahr bereits zum 15. Mal statt. In ganz Deutschland gibt es dazu um die 700.000 Aktionen. Ziel dieser Initiative ist, das Vorlesen und Erzählen zu fördern und zu verbreiten. Weitere Informationen über den bundesweiten Vorlesetag und die zahlreichen Aktionen gibt es im Internet unter www.vorlesetag.de.

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall