Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A
Menü schließen

Weitere Informationen

Beiträge der Kommunen

Die Inhalte auf dieser Seite werden von den Kommunen im Landkreis Schwäbisch Hall per Login online eingepflegt. Das Landratsamt Schwäbisch Hall übernimmt keine Gewähr für diese Inhalte.

Mitarbeiterjubiläen bei der Gemeinde Michelfeld für zusammen 140 Arbeitsjahre

[Artikel vom 29.07.2022]

Bei der Personalversammlung am 07. Juli im Gemeindebauhof in Erlin freute sich Bürgermeister Wolfgang Binnig sehr darüber, seine vielen Mitarbeiter*innen nach langer Pandemie bedingter Pause alle wieder persönlich begrüßen zu können. BM Binnig ging in seiner Ansprache auf die aktuellen Herausforderungen in Folge des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine und die momentane Lage durch die Corona-Pandemie ein. Im Mittelpunkt standen die Begegnungen und Gespräche unter den Kollegen*innen. Außerdem bot die Personalversammlung den Rahmen für die Ehrung von acht langjährig be­schäftigten Mitarbeitern*innen und die Verabschiedung von zwei Mitarbeitern in den beruflichen Ruhestand. BM Binnig würdigte die Treue der Jubilare und deren Leistungen.
Fünf Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätten mit Funktionen in verschiedenen Aufgaben­bereichen durften Arbeitsjubiläen begehen. Seit 10 Jahren ist Miriam Neussel als Gruppenleiterin in der Kindertagesstätte Regenbogen beschäftigt. Claudia Otterbach, stellvertretende Kindergarten- und Gruppenleitung im Zwergenreich (Kindergarten Michelfeld) und Heidi Gaukel (Kindergarten Gnadental, derzeit in Elternzeit) arbeiten seit 15 Jahren für die Gemeinde. 20 Jahre ist Helga Lehmann Betreuungskraft im Kindergarten Michelfeld. Beachtliche 25 Jahre leistet Regina Hocher wertvolle Erziehungsarbeit für die Kinder in der Gemeinde. Seit 2011 leitet sie die Kindertagesstätten und trägt Verantwortung für rund 49 Erzieherinnen, Betreuungskräfte, Auszubildende und Bufdis. Das gesamte Erzieherinnenteam steht für eine ausgezeichnete Entwicklungsbegleitung der Kinder und fortwährende Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit.
Im Team der Reinigungskräfte wurden Elisabeth Gassner (Sport- und Steinäckerhalle) für 10 Jahre, Gisela Werner (Steinäckerhalle und Kindergarten Michelfeld) für 15 Jahre sowie Helga Lehmann (Kindergarten Michelfeld) für 20-jährige Tätigkeit geehrt. Mit großer Sorgfalt kümmern sie sich um die Sauberkeit der öffentlichen Einrichtungen. Anatoli Nosdrenko ist seit 10 Jahren zuverlässiger Mitarbeiter im Gemeindebauhof und dort hauptsächlich im Bereich Friedhöfe eingesetzt.
BM Wolfgang Binnig dankte allen Jubilaren für die engagiert zuverlässige Arbeit. Als Anerkennung erhielten die Geehrten ein Geschenk der Gemeinde.
In den verdienten beruflichen Ruhestand wurden verabschiedet: Siegfried Schmiedt, der sich 17 Jahre als Hausmeister in Bürgerhaus und Kindergarten Gnadental zuverlässig um alle anfallenden Arbeiten kümmerte und Jürgen Wagner, der während 34 Berufsjahren zunächst im Bauhofteam tätig war und dann die Kläranlagen der Gemeinde gewissenhaft und zuverlässig betreute. BM Binnig und das gesamte Mitarbeiterteam verabschiedeten beide mit den besten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt. Leider konnten sie nicht persönlich anwesend sein.
Außerdem wurden Martina Polischko (12 Jahre), Sophie Wüst (7 Jahre), Andreas Ewert (18 Jahre) und Marcus Haas (9 Jahre) verabschiedet, die sich in neue berufliche Herausforderungen verändert haben.
Zum Ende der Personalversammlung wurde Bürgermeister Wolfgang Binnig von seinen Mitarbeitern*innen überrascht. Hauptamtsleiterin Doris Grau gratulierte im Namen des gesamten Teams zu seinem 20-jährigen Arbeitsjubiläum im vergangenen Jahr als Bürgermeister der Gemeinde Michelfeld. Sie bedankte sich mit einem Geschenk für seinen kooperativen Führungsstil und das erfolgreiche Miteinander zum Wohle der Gemeinde Michelfeld.

Die Jubilare als langjährig Beschäftigte bei der Gemeinde v. l. BM Wolfgang Binnig, Gisela Werner, Regina Hocher, Helga Lehmann, Miriam Neussel, Anatoli Nosdrenko, Claudia Otterbach und Elisabeth Gassner. Heidi Gaukel fehlt auf dem Foto.
Die Jubilare als langjährig Beschäftigte bei der Gemeinde v. l. BM Wolfgang Binnig, Gisela Werner, Regina Hocher, Helga Lehmann, Miriam Neussel, Anatoli Nosdrenko, Claudia Otterbach und Elisabeth Gassner. Heidi Gaukel fehlt auf dem Foto.
Hauptamtsleiterin Doris Grau gratuliert Bürgermeister Wolfgang Binnig in Namen der Mitarbeiter*innen zum 20jährigen Bürgermeister-Jubiläum bei der Gemeinde Michelfeld.
Hauptamtsleiterin Doris Grau gratuliert Bürgermeister Wolfgang Binnig in Namen der Mitarbeiter*innen zum 20jährigen Bürgermeister-Jubiläum bei der Gemeinde Michelfeld.

Info: Derzeit 106 Beschäftigte des Teams der Gemeindebediensteten und der Biberwasserversorgungsgruppe (BWVG) verteilen sich auf 49 Mitarbeiter/innen in den Kindertagesstätten, 18 im Rathaus, 17 im Bauhof, 19 an der Grundschule und den Sportanlagen, zwei bei der BWVG und einen Gemeindevollzugsbediensteten. In Vollzeit beschäftigt sind davon 38 sowie in Teilzeit 65 Mitarbeiter*innen und drei Bedienstete, die sich momentan in Elternzeit befinden. Es gibt vier Auszubildende und vier Bundesfreiwilligendienstleistende.

Weitere Informationen

Beiträge der Kommunen

Die Inhalte auf dieser Seite werden von den Kommunen im Landkreis Schwäbisch Hall per Login online eingepflegt. Das Landratsamt Schwäbisch Hall übernimmt keine Gewähr für diese Inhalte.