Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A
Menü öffnen

Weitere Informationen

Beiträge der Kommunen

Die Inhalte auf dieser Seite werden von den Kommunen im Landkreis Schwäbisch Hall per Login online eingepflegt. Das Landratsamt Schwäbisch Hall übernimmt keine Gewähr für diese Inhalte.

Rückblick auf das Saison-Opening Kulturlandschaftspfad am Sonntag, 06. Mai 2018

[Artikel vom 18.04.2018]

Am 06. Mai fand das mittlerweile neunte Saison-Opening auf dem 2008 eröffneten Kulturlandschaftspfad Gnadental statt. Dr. Werner Jost (Vorsitzender Förderverein Klosterkirche Gnadental), Bürgermeister Wolfgang Binnig und Pfarrer Dieter Kern führten die 30-köpfige Wandergruppe über einen Teil des acht Kilometer langen Rundwegs. Beim Start am Baierbacher Hof gab es zunächst Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Kulturlandschaftspfads mit Hintergrundinformationen, wie es zu diesem einzigartigen Projekt gekommen ist.
Am 06. Mai fand das mittlerweile neunte Saison-Opening auf dem 2008 eröffneten Kulturlandschaftspfad Gnadental statt. Dr. Werner Jost (Vorsitzender Förderverein Klosterkirche Gnadental), Bürgermeister Wolfgang Binnig und Pfarrer Dieter Kern führten die 30-köpfige Wandergruppe über einen Teil des acht Kilometer langen Rundwegs. Beim Start am Baierbacher Hof gab es zunächst Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Kulturlandschaftspfads mit Hintergrundinformationen, wie es zu diesem einzigartigen Projekt gekommen ist.
Historic Walking in dieser Form gibt es landesweit nur im Michelfelder Tal. An den Stationstafeln konnten die Opening-Gäste dann Interessantes aus der Landschaftsgeschichte rund um Gnadental erfahren und eintauchen in das Leben längst vergangener Zeiten.
Historic Walking in dieser Form gibt es landesweit nur im Michelfelder Tal. An den Stationstafeln konnten die Opening-Gäste dann Interessantes aus der Landschaftsgeschichte rund um Gnadental erfahren und eintauchen in das Leben längst vergangener Zeiten.
Vieles von dem, wie der Mensch früher in seiner Umwelt gewirtschaftet hat, ist heute noch sichtbar, wenn man die Spuren in der Landschaft lesen kann. Nach knapp drei Stunden endete die Tour an der Klosterkirche Gnadental. Die spirituellen Impulse von Pfarrer Dieter Kern während der Wanderung rundeten die gelungene Veranstaltung zur Eröffnung der Saison 2018 auf dem Kulturlandschaftspfad Gnadental ab.
Vieles von dem, wie der Mensch früher in seiner Umwelt gewirtschaftet hat, ist heute noch sichtbar, wenn man die Spuren in der Landschaft lesen kann. Nach knapp drei Stunden endete die Tour an der Klosterkirche Gnadental. Die spirituellen Impulse von Pfarrer Dieter Kern während der Wanderung rundeten die gelungene Veranstaltung zur Eröffnung der Saison 2018 auf dem Kulturlandschaftspfad Gnadental ab.
Die Wandergruppe beim Start am Baierbacher Hof mit v. re. Bürgermeister Wolfgang Binnig, Pfarrer Dieter Kern und Dr. Werner Jost vom Förderverein Klosterkirche Gnadental.

Fotos: Manfred Wolf
Die Wandergruppe beim Start am Baierbacher Hof mit v. re. Bürgermeister Wolfgang Binnig, Pfarrer Dieter Kern und Dr. Werner Jost vom Förderverein Klosterkirche Gnadental.

Fotos: Manfred Wolf

Weitere Informationen

Beiträge der Kommunen

Die Inhalte auf dieser Seite werden von den Kommunen im Landkreis Schwäbisch Hall per Login online eingepflegt. Das Landratsamt Schwäbisch Hall übernimmt keine Gewähr für diese Inhalte.