Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A
Menü öffnen

Weitere Informationen

Information

Die Texte werden über das Service-Modul "s-Komm BW" der Cm City Media vom Portal Service-BW vollständig übernommen und eingelesen.

Die Daten werden regelmäßig aktualisiert.

Formulare A-Z & Infoblätter

Formulare für die verschiedensten Bereiche finden Sie in der Rubrik "Bürgerservice - Formulare A-Z & Infoblätter".

Weiter zur Rubrik "Formulare A-Z & Infoblätter"

Ämter

Eine Kurzauskunft über verschiedene Ämter des Landratsamtes.

Weiter zur Rubrik "Ämter Schnellübersicht"

Informationen für Taxifahrgäste

Wer hilft, wenn es Probleme gibt?

Grundsatz:
Merken Sie sich die Ordnungsnummer und das amtliche Kennzeichen des Taxis. Die Ordnungsnummer ist an der rechten unteren Ecke der Heckscheibe des Taxis angebracht.

Sie können sich wenden an
  • das Taxenunternehmen. Das Schild mit dem Namen und der Adresse und der Telefonnummer befindet sich im Wageninnern an der Beifahrerseite des Taxis,
  • die örtliche Taxenzentrale oder
  • an den Fachbereich Nahverkehr im Landratsamt, Amt für Straßenbau und Nahverkehr, Tel. 0791/ 755-7366

Was kostet mein Taxi:

Die Taxitarife werden von jedem Landkreis durch Rechtsverordnung festgesetzt. Deshalb können sie, je nach Landkreis, voneinander abweichen. Sie müssen nur den Betrag bezahlen, den der Fahrpreisanzeiger aufweist.Die Entgeltberechnung erfolgt unabhängig von der Anzahl der Fahrgäste.

Ausnahmen:
Bei Fahrten, die über den Geltungsbereich der Tarifordnung hinausführen (außerhalb des Landkreises Schwäbisch Hall), ist das Beförderungsentgelt für die gesamte Fahrtstrecke frei zu vereinbaren.

Blindenhunde und Kinderwagen werden frei befördert.

Das sollten Sie als Fahrgast beachten:
  • Der Taxifahrer transportiert nur Gepäck, das im Kofferraum des Taxis untergebracht werden kann. Für größeres Gepäck müssen Sie über die Taxenzentrale ein geeignetes Fahrzeug anfordern.
  • Für Fahrgäste gilt auf allen Plätzen die Gurtanlegepflicht.
  • Auch für Sie gilt das Rauchverbot im Nichtrauchertaxi.
  • Der Fahrpreis ist sofort nach Beendigung der Fahrt und in bar zu entrichten.
  • Der Taxifahrer ist nicht verpflichtet, Schecks, ausländische Währungen oder Kreditkarten zu akzeptieren.
  • Zahlen Sie bitte nicht mit großen Geldscheinen.
  • Prüfen Sie das Wechselgeld sofort nach, spätere Reklamationen sind zwecklos.

Auch darauf haben Sie ein Recht:

Der Fahrgast entscheidet mit wem und mit welchem Taxi er fahren möchte. Er muss nicht das vorderste Taxi am Taxistandplatz nehmen.

Jeder Taxifahrer muss Sie befördern, auch für kurze Strecken.

Ausnahme:
Der Taxifahrer muss einen Kunden dann nicht mitnehmen, wenn dieser eine Gefahr für die Sicherheit und Ordnung des Betriebs darstellt, also beispielsweise stark betrunken ist oder wenn er während der Fahrt im Taxi randaliert. In diesem Fall kann der Fahrer den Fahrgast auch “vor die Tür setzen”.

Das können Sie von Ihrem Taxifahrer verlangen:
  • Höflichkeit, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft.
  • Einwandfreies Fahrzeug, Sauberkeit innen und außen.
  • Ein- und Ausladen Ihres Reisegepäcks.
  • Den kürzesten Weg zu Ihrem Ziel.
  • Eine Quittung mit:
    - Name und Anschrift des Unternehmens
    - Ordnungsnummer des Taxis
    - Beförderungsentgelt
    - Angaben zum Ausgangsort und Fahrtziel (Fahrtstrecke)
    - Datum der Fahrt
    - Name und Unterschrift des Fahrers.

Rechtsgrundlage:

Personenbeförderungsgesetz (PBefG)
Taxenordnung Landkreis Schwäbisch Hall
Taxentarifverordnung Landkreis Schwäbisch Hall

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Landratsamt Schwäbisch Hall - 13.6 Ni / 14.08.2012

Weitere Informationen

Information

Die Texte werden über das Service-Modul "s-Komm BW" der Cm City Media vom Portal Service-BW vollständig übernommen und eingelesen.

Die Daten werden regelmäßig aktualisiert.

Formulare A-Z & Infoblätter

Formulare für die verschiedensten Bereiche finden Sie in der Rubrik "Bürgerservice - Formulare A-Z & Infoblätter".

Weiter zur Rubrik "Formulare A-Z & Infoblätter"

Ämter

Eine Kurzauskunft über verschiedene Ämter des Landratsamtes.

Weiter zur Rubrik "Ämter Schnellübersicht"