Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Coronavirus: Info-Hotline für Unternehmen eingerichtet

[Artikel vom 19.03.2020]

Bei der WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall ist inzwischen eine Info-Hotline und eine Info-Website für Unternehmen jeder Art eingerichtet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WFG beantworten über die Hotline Fragen, informieren und lotsen den Weg zu Hilfsangeboten. Die neue Info-Website bietet viele weitere Informationen, welche Mittel und Hilfen genutzt werden können, beispielsweise zum Schutzschild der Bundesregierung für Unternehmen, zu Finanz- und Liquiditätshilfen des Landes oder auch zum Kurzarbeitergeld.
 
Unternehmen in ganz verschiedenen Bereichen befinden sich im Strudel der sich überschlagenden Ereignisse im Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Eindämmung der Cononavirus-Pandemie. Fast täglich kommen neue Verordnungen von Bund und Land, Geschäfte werden geschlossen, Beschäftigte können nicht wie gewohnt zur Arbeit kommen, soziale Kontakte werden auf ein Minimum reduziert.
 
Für die Unternehmen wirft die aktuell dynamische Situation viele Fragen auf, welche Unterstützungsmöglichkeiten es gibt und welche Schritte zu veranlassen sind. Nicht wenige sehen sich sogar in ihrer Existenz bedroht.
 
„In dieser Zeit mit ihren so noch nie dagewesenen Belastungen und Herausforderungen für unsere Unternehmen ist es für uns, den Landkreis und seine WFG, eine Selbstverständlichkeit, den betroffenen Unternehmen kompetent zur Seite zu stehen.“, betont Landrat Gerhard Bauer. „Nehmen Sie Kontakt zu unserer WFG auf. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für Sie da.“
 
Die Info-Website der WFG ist abrufbar unter: https://wfgsha.de/corona-virus.html
 
Die Info-Hotline mit den Rufnummern
07904 / 945 99-12 und
07904 / 945 99-25
ist erreichbar
MO - DO:  von 8.00 bis 16.30 Uhr
FR:           von 8.00 bis 13.30 Uhr
 

Weitere Informationen