Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Unternehmen, Selbstständige und Soforthilfen

[Artikel vom 28.04.2020]

Informationen:

Hinweis:

Entschädigungen bei Quarantäne, Tätigkeitsverbot oder Schul- und Kitaschließungen
nach § 56 Abs. 1 und § 56 Abs. 1a des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)

Die Regierungspräsidien sind zuständige Behörde für die Bearbeitung von Entschädigungsanträgen nach §§ 56, 57 und 58 IfSG.

Die Antragstellung sowie die Bearbeitung der Anträge nach § 56 Abs. 1 und Abs. 1a IfSG soll künftig über ein elektronisches Online-Verfahren abgewickelt werden. Die Website, auf der die Anträge voraussichtlich ab Anfang Mai gestellt werden können, lautet: www.ifsg-online.de
Auf dieser Website finden sich überdies nützliche Informationen für Antragstellerinnen und Antragsteller.

Anfragen und Anliegen können per E-Mail an die folgende Mailadresse des Regierungspräsidiums übermittelt werden: Entschaedigung-ifsg(@)rps.bwl.de

 

Weitere Informationen