Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Aktuelle Fallzahlen

Geltende Regelungen

Infektion / Schnelltest / Hotline

Impfung

Weitere Informationen

FAQ Corona

[Artikel vom 20.04.2021]

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

am Donnerstag, 10.06.2021, wurde öffentlich bekannt gegeben, dass unser Landkreis an fünf Tagen in Folge den Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner
unterschritten hat.
Ab Freitag 11.06.2021 gelten die Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.
Es gibt durch die Unterschreitung der Inzidenz unter 35 weitere Öffnungen.

Wir empfehlen Ihnen, unter https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/210603_auf_einen_Blick.pdf die konkreten inzidenzabhängigen
Lockerungen in einer übersichtlichen Tabelle nach zu lesen.

In den nachfolgenden FAQ beschränken wir uns auf Themen aus dem Alltag, die an uns bereits herangetragen wurden.
Selbstverständlich können Sie sich weiterhin an uns wenden. Per E-Mail unter info@LRASHA.de sowie telefonisch unter 0791 755-0

Die ausführliche Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg können Sie unter folgenden Link einsehen:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/faq-corona-verordnung/

Auch in verschiedenen Sprachen:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/corona-information-in-other-languages/

Grundsätzliche Regelungen

Geimpfte und genesene Personen
- zählen bei den Kontaktbeschränkungen nicht zur Gesamtpersonenanzahl.
- sind grundsätzlich von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn ein entsprechender Nachweis vorgelegt wird.

Einhalten der AHA-Regeln
•    Abstand halten
•    Hygiene praktizieren
•    Medizinische Maskenpflicht grundsätzlich ab 6 Jahre
•    Regelmäßig lüften


Treffen im privaten oder öffentlichen Raum
Aktuell erlaubt mit 10 Personen aus bis zu drei Haushalten. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahren werden nicht mitgezählt.
Und auch nicht geimpfte und genesene Personen.


Sind Fahrgemeinschaften zur Arbeit möglich?
Diese Fahrten gelten weiterhin als private Zusammenkunft. Also erlaubt mit bis zu 10 Personen aus bis zu drei Haushalten.
Im Auto selbst besteht auch weiterhin die Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken, wenn die mitfahrenden Personen nicht aus dem gleichen Haushalt sind.


Kann ich mit meinen Kindern auf den Spielplatz?
Der Aufenthalt auf Spielplätzen im Freien ist grundsätzlich erlaubt. Allerdings müssen auch hier die geltenden Hygienevorschriften eingehalten und gegenseitig Rücksicht genommen werden. Hierfür sind die erziehungsberechtigten Eltern/-teile verantwortlich.


Einzelhandel
Wir bitten Sie, sich im Einzelnen über die Homepage des Landes zu informieren.


Liefer- und Abholdienste in der Gastronomie sind generell weiterhin erlaubt.


Darf man als Genesener in den Urlaub fahren/fliegen, wenn der positive PCR-Test erst 22 Tage her ist?
In der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung des Bundes ist der Genesenennachweis erbracht, wenn ein Nachweis hinsichtlich einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus vorgelegt werden kann und die zugrundeliegende Testung durch eine Labordiagnostik (PCR, usw.) erfolgt ist und mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt. Somit erfüllen Sie zum jetzigen Zeitpunkt nicht die Kriterien einer „genesenen“ Person.

Unabhängig davon sollten Sie sich über die jeweiligen (Einreise)Bestimmungen auf dem betreffenden Flughafen und des Urlaubsortes informieren.


Kann ich meinen gebuchten Urlaub antreten?
Bitte informieren Sie sich unmittelbar vor Reiseantritt über die aktuellen Regelungen bezüglich der Infektionseinschränkungen Ihres Zielortes.
Angesichts der aktuellen Situation müssen wir jedoch von privaten Reisen sowie Ausflügen zu touristischen Zielen dringend abraten.

Weitere Informationen