Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Schule gegen Landratsamt getauscht

[Artikel vom 14.05.2024]

Charlotte Menger beim Probesitzen im Unimog in der Straßenmeisterei.
Foto: Landratsamt
Charlotte Menger beim Probesitzen im Unimog in der Straßenmeisterei.
Foto: Landratsamt
Helen Hannemann zerlegt einen Rechner in der IT.
Foto: Landratsamt
Helen Hannemann zerlegt einen Rechner in der IT.
Foto: Landratsamt

Rückblick auf den Girls‘ Day und Boys‘ Day

Insgesamt sieben Mädchen und vier Jungen waren beim Girls‘ und Boys‘ Day am 25.04.2024 im Landratsamt zu Besuch.
Die Mädchen haben im Forstamt, im Vermessungsamt, in der Straßenmeisterei und der IT Berufe kennengelernt, in denen überwiegend Männer arbeiten.
 
Wie ein Straßenwärter seinen Unimog und das Mähwerk bedient, das weiß Charlotte Menger (12) aus Bühlerzell nun nach ihrem Tag bei der Straßenmeisterei in Gaildorf.
„Dass man das Lenkrad eines Unimogs einfach von links nach rechts schieben kann und dann vom Beifahrersitz aus fahren kann“, hat sie überrascht. Dadurch kann der Fahrer in Fahrtrichtung mähen, da die Sicht auf das Gras am Straßenrand auf der rechten Seite besser ist.
Gemeinsam mit den Mitarbeitern der Straßenmeisterei hat Charlotte Breitbandkabel lokalisiert, damit das Mähfahrzeug diese später nicht beschädigt. Mit dem Tablet hat sie wichtige Infos für die Errichtung eines Mobilfunkmasts erfasst, z.B. neben welcher Straße der Mast stehen wird. Zudem hat sie einen Unfallschaden an einer Leitplanke aufgenommen. Ein Besuch in der Gerätehalle und Salzhalle rundeten den Tag ab.
 
Helen Hannemann (11) aus Eltershofen war begeistert von ihrem Tag bei der IT: „Ich durfte einen Rechner auseinander bauen und wieder zusammensetzen.“ Ein Mitarbeiter der IT hat sie dabei unterstützt und ihr die Funktion der Hardware nähergebracht. Gemeinsam haben sie auch programmiert und sich den großen Serverraum angeschaut.
 
Da in den Büros der Landkreisverwaltung viele Frauen arbeiten, hat das Landratsamt auch den Boys‘ Day angeboten. Vier Jungs haben den Tag im Landwirtschaftsamt, Amt für Mobilität, Amt für Abfallwirtschaft und dem Jugendamt verbracht.
Felix Wildeman (12) aus Frankenhardt hat es im Amt für Mobilität gut gefallen. Er hat sich um die Post gekümmert sowie eine Urkunde und Auszüge für den Mietwagenverkehr
auf Grundlage des Personenbeförderungsgesetzes vorbereitet. „Mich haben die vielfältigen Aufgaben des Landkreises und die dafür benötigte hohe Anzahl an Mitarbeitern und Gebäuden beeindruckt“, staunt Felix Wildeman.
 
Das Landratsamt bietet eine Bandbreite an Ausbildungsberufen und Studiengängen an. Interessierte Schülerinnen und Schüler sind jederzeit eingeladen, die Berufsfelder in einem Praktikum näher kennenzulernen. Weitere Informationen und Ansprechpersonen sind auf unserer Website unter https://www.lrasha.de/de/landratsamt/ausbildung/allgemeines zu finden.

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Schwäbisch Hall gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Schwäbisch Hall wenden.

Weitere Informationen