Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A
Menü öffnen

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall

Die Artikel in der Übersicht

  • [Artikel vom 30.05.2008]
    Am 29. Mai 2008 wurden die Weichen für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung in der Region mit der Gründung einer „Gesundheitsholding Schwäbisch Hall gGmbH“ neu gestellt.
  • [Artikel vom 14.11.2007]
    Landrat Gerhard Bauer war die Erleichterung anzusehen: Nach 36 Jahren der Planung, zwei Bürgerentscheiden und Gerichtsterminen wurde am Dienstag, 13. November der erste Spatenstich für die Westumgehung gemacht. In drei Jahren soll das erste Auto über die neue Straße rollen.
  • [Artikel vom 03.08.2012]
    Im Drachenwald zwischen Wallhausen und Niederwinden trafen sich fast 100 Wald-eigentümer und interessierte Bürger, um den Geheimnissen des Drachenwaldes auf die Spur zu kommen. Wildfried Schumm, der Vorsitzende der Teilnehmergemein-schaft der Waldflurneuordnung, hatte zum Abschluss der Flurneuordnung zu dieser Waldbegehung eingeladen.
  • [Artikel vom 31.07.2012]
    Nicht wenige der zahlreichen Besucher aus Nah und Fern staunten nicht schlecht, was im Haller Landratsamt am Tag der offenen Tür alles geboten wurde. Vor allem das sehr attraktive und abwechslungsreiche Kinderprogramm faszinierte viele Familien.
  • [Artikel vom 23.07.2012]
    Wer im Landkreis Schwäbisch Hall Informationen und Beratung rund um die Themen Hilfen im Alltag und Pflege sucht, findet seit Juli letzten Jahres im Pflegestützpunkt (PSP) im Landratsamt eine neutrale Anlaufstelle. Exakt 760 Personen haben im ersten Jahr dieses kostenfreie Angebot wahrgenommen. In den beiden für den Pflegestützpunkt verantwortlichen Diplom-Pflegewirtinnen Dorothee Schumm und Dilek Toy haben sie dabei kompetente Ansprechpartnerinnen gefunden.
  • [Artikel vom 28.06.2012]
    "Das Vergessen verstehen lernen" ist die Überschrift der Demenzkampagne 2013 im Landkreis Schwäbisch Hall. Ziel der Kampagne ist es, die Bevölkerung des Landkreises für das Thema zu sensibilisieren und mit Informationen zum besseren Verständnis der Situation der Betroffenen und ihrer Angehörigen beizutragen.
  • [Artikel vom 04.05.2012]
    "Sport kann ein ganz wichtiges Stück Lebensinhalt sein", sagt Landrat Gerhard Bauer. Das gilt für behinderte Menschen gleichermaßen wie für Menschen ohne Behinderungen. Der Landkreis Schwäbisch Hall hat eine Initiative gestartet, mit der er das gemeinsame Sporterleben von Menschen mit und ohne gesundheitlichem Handicap fördern will. "Miteinander" lautet das Stichwort.
  • [Artikel vom 10.08.2012]
    Künftig können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Landratsamt Schwäbisch Hall ihre Kinder bei Bedarf mit zur Arbeit bringen. Das neu eingerichtete Eltern-Kind-Zimmer bietet nun die Möglichkeit, dass Mütter und Väter ihren beruflichen Verpflichtungen nachkommen können, auch wenn Sie kurzfristig keine Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind haben.
  • [Artikel vom 14.08.2012]
    Mit der gemeinsamen Unterzeichnung der so genannten "Handlungsanweisung Gelbe Karte" haben Landrat Gerhard Bauer und der Leiter der Haller Polizeidirektion Günther Freisleben einen weiteren Baustein zu noch intensiverer Kooperation zwischen Landkreis und Polizeidirektion in der Präventionsarbeit gegen Alkoholmissbrauch und Gewaltdelikte gelegt.
  • [Artikel vom 26.04.2012]
    Nachfolgend die Begrüßungsrede von Landrat Bauer bei der Unterzeichnung der Partnerschaft Bühlertann-Skierbieszow mit dem Schirmherr Bundespräsident a.D. Horst Köhler am 26. April 2012 in Bühlertann.
  • [Artikel vom 09.02.2012]
    Landrat Gerhard Bauer informierte die Mitglieder Ausschusses für Umwelt und Technik des Kreistags am Dienstag über geplante Baumfällarbeiten zur Freimachung des Baufeldes für den Klinikneubau in Crailsheim.
  • [Artikel vom 08.02.2012]
    Bereits zum achten Mal war in Schwäbisch Hall eine Gruppe von Landratsanwärtern aus der Türkei zu Besuch und wurden am Mittwoch von Landrat Gerhard Bauer verabschiedet. Die fünf Gäste absolvierten ein mehrwöchiges Praktikum beim Landratsamt und bei der Stadtverwaltung Schwäbisch Hall.
  • [Artikel vom 23.01.2012]
    Bei der Herbstmeisterschaft in der Solarbundesliga haben die Städte und Gemeinden des Landkreises wieder gepunktet. Gleich sechs Mal konnten sich Kreis-Kommunen unter den "Top ten" platzieren, wobei die Gemeinde Rot am See sogar den ersten Platz in der Kategorie "Kommunen von 5.000 bis 19.999 Einwohner" belegte und Crailsheim in der Kategorie "Mittelstädte" den Titel des Vizemeisters einheimste.
  • [Artikel vom 09.08.2011]
    Mit Einführung des "elektronischen Aufenthaltstitels" (eAT) im Kreditkartenformat werden der bisherige Aufenthaltstitel (Klebeetikett), die Aufenthalts- und Daueraufenthaltskarte und der Ausweisersatz in Papierform abgelöst. Die Umstellung erfolgt bei Verlängerung befristeter Aufenthaltstitel oder bei der Vorlage von neuen ausländischen Reisepässen. Auch die unbefristeten Aufenthaltstitel (zum Beispiel Niederlassungserlaubnis) sind von der Umstellung betroffen. Hubert Kiesel, Leiter des Amtes für Migration im Landratsamt Schwäbisch Hall, teilt mit, dass die bisherigen Aufenthaltstitel in den Reisepässen und Passersatzpapieren längstens bis 31.08.2021 ihre Gültigkeit behalten. Die Umstellung erfolgt somit Zug um Zug. EU-Angehörige sind von der Umstellung nicht betroffen.
  • [Artikel vom 19.07.2011]
    Gaildorf. "Von Mensch zu Mensch - wir sind dabei" - so das Motto der diesjährigen Integrationsmesse in Gaildorf. Diesem Slogan sind 46 Aussteller gefolgt und machten die Körhalle zu einem Schmelztiegel der Kulturen.
Einträge insgesamt: 77
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [6]

Hinweis

Lesen Sie hier die archivierten Presseartikel ausführlich nach.

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall