Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Die Artikel in der Übersicht

  • [Artikel vom 24.03.2010]
    Im Durchschnitt auf exakt 2,7 Einsätze pro Tag brachten es die Angehörigen der 30 Feuerwehren im Landkreis Schwäbisch Hall im vergangenen Jahr. Genau 976 Mal mussten die Frauen und Männer der Wehren ausrücken. Wie bereits in den Vorjahren ging es bei diesen Einsätzen verstärkt darum, technische Hilfeleistungen zu erbringen.
  • [Artikel vom 23.03.2010]
    Die Einschulungsuntersuchungen werden jetzt ein Jahr vor dem Schuleintritt durchgeführt. Das letzte Kindergartenjahr kann dann genutzt werden, um bei Bedarf die Kinder zu fördern. Die Kinder, die 2010 eingeschult werden, wurden bereits im vergangenen Jahr alle untersucht. Jetzt kommt kurz vor der Einschulung noch der 2. Schritt, eine kurze Nachschau, ob die Förderung geholfen hat. „Das sind ganz neue Wege, die wir gehen“, sagt Dr. Renate Lorenz-Lauermann, die Leiterin des Gesundheitsamts Schwäbisch Hall.
  • [Artikel vom 22.03.2010]
    Seit sechs Jahren ist Gerhard Bauer nun schon Landrat, vor fast 15 Jahren begann er mit der Arbeit im Landratsamt Schwäbisch Hall. Doch im öffentlichen Dienst ist er noch länger. Insgesamt sind es nun 25 Jahre. Dafür wurde er jetzt in Stuttgart von Regierungspräsident Johannes Schmalzl geehrt.
  • [Artikel vom 18.03.2010]
    Täglich sind im Landkreis 240 Busse unterwegs, die auf über 100 Linien mit Tausenden von Fahrten etwa 10 Millionen Kilometer im Jahr zurücklegen. Auf diesen Fahrten werden an 2.500 Haltestellen 17 Millionen Fahrgäste pro Jahr abgeholt. Das bewerkstelligen 310 Busfahrerinnen und Busfahrer, die Tag für Tag dafür sorgen, dass die Fahrgäste sicher an ihr Ziel gelangen. Diese Fakten stellte KreisVerkehr-Geschäfts-führerin Ingrid Kühnel, bei einer vom KreisVerkehr, Polizei und Verkehrsunternehmen neu initiierten Busfahrerschulung im Landratsamt vor.
  • [Artikel vom 09.03.2010]
    „No risk – no fun … und wenn der Spaß aufhört?“ Das ist der Titel des Fachtages der Jugend-Suchtberatungsstelle des Landkreises am 19. März in der Eugen-Grimminger-Schule in Crailsheim, der einen Querschnitt aus aktuellen Entwicklungen bieten wird.
  • [Artikel vom 25.02.2010]
    Seit knapp zwei Jahren gibt es im Landkreis Schwäbisch Hall ehrenamtliche Schuldnerbegleiter. In einer kleinen Feierstunde nützte Landrat Gerhard Bauer die Gelegenheit sich bei den ehrenamtlichen Schuldnerbegleitern zu bedanken.
  • [Artikel vom 28.12.2009]
    Seit fast genau zehn Jahren gibt es die Integrierte Leitstelle (ILS) Schwäbisch Hall. In dieser ganzen Zeit hat sich diese Einrichtung permanent bewährt. Landrat Bauer dankte dem Team wie jedes Jahr zum Jahreswechsel.
  • [Artikel vom 28.12.2009]
    Das Projekt "KiMi - Kinder im Mittelpunkt" ist ein Angebot für schwangere Frauen und Mütter in psychosozialen Risikosituationen. Für dieses Projekt übergaben dieser Tage die Rotarierdamen eine Spende in Höhe von 2.475 Euro.
  • [Artikel vom 21.12.2009]
    Noch kurz vor den Weihnachtsfeiertagen konnte Landrat Gerhard Bauer die Teilnehmergemeinschaft mit einem Zuwendungsbescheid zur Förderung der Flurneuordnung in Sulzbach-Laufen / Kohlwald überraschen. In diesem 100 ha umfassenden Verfahren werden rund 414.000 € investiert, wovon 308.000 € durch Zuschüsse aus EU, Bund und Land abgedeckt sind.
  • [Artikel vom 17.12.2009]
    Die Kreisbrandmeister Jürgen Mors und Werner Vogel halten die Initiative des ADAC für die Ausstattung der Fahrzeuge mit Rettungskarten für sinnvoll und bewerten sie als große Hilfe für die Einsatzkräfte.
  • [Artikel vom 16.12.2009]
    Der Landkreis Schwäbisch Hall hat in den vergangenen Monaten rund 300.000 € in die Erweiterung des Wertstoffhofes in Crailsheim investiert. Landrat Gerhard Bauer wird nun am Dienstag, 22.12.2009, in einer kleinen Feierstunde die neuen Angebote und Möglichkeiten der Entsorgung vorstellen und für den Betrieb freigeben.
  • [Artikel vom 15.12.2009]
    Besitzer von nicht legalen Waffen können diese noch bis Ende des Jahres straffrei bei den zuständigen Waffenbehörden abgeben. Straffreiheit bis zum 31.12.2009 gilt ebenso noch für rechtmäßige Waffenbesitzer, die bisher keinen geeigneten Waffenschrank besitzen.
  • [Artikel vom 10.12.2009]
    Vor einem Jahr hat der Kreistag beschlossen, dass auf die Erhebung der Jagdsteuer im Landkreis Schwäbisch Hall mit einem jährlichen Aufkommen von rund 100.000 Euro ab dem Jahr 2009 verzichtet wird. Im Gegenzug sollte in einer Vereinbarung geregelt werden, dass die Jägervereinigungen für die Beseitigung von Fallwild auf den Straßen im Landkreis sorgen. Diese Vereinbarung wurde jetzt von Landrat Gerhard Bauer und den Kreisjägermeistern Kurt Brenner (Jägervereinigung Crailsheim e. V.) und Günter M. Mayr (Jägervereinigung Schwäbisch Hall e. V.) unterzeichnet
  • [Artikel vom 07.12.2009]
    Gemeinsam mit dem Leiter der Landespolizeidirektion beim Regierungspräsidium Stuttgart, Polizeipräsident Konrad Jelden, haben der Schwäbisch Haller Landrat Gerhard Bauer und Claus Unser, Vorsitzender des TSV Hessental am Freitag den Erlös eines Benefizspiels in Höhe von 3500 Euro an die Schulgemeinschaft der Albertville-Realschule in Winnenden übergeben.
  • [Artikel vom 23.11.2009]
    -Landrat Bauer liest sprachbehinderten Kindern vor-
    „Der bundesweite Vorlesetag ist eine tolle Idee, die ich sehr gerne unterstützt habe. Leider wird den Kindern zu Hause immer weniger vorgelesen“, bedauert Landrat Gerhard Bauer und betont, dass es ihm sehr viel Spaß gemacht habe den Schülerinnen und Schülern vorzulesen.
Einträge insgesamt: 126
[1]      «      4   |   5   |   6   |   7   |   8      »      [9]

Hinweis

Lesen Sie hier die archivierten Presseartikel ausführlich nach.

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt
Schwäbisch Hall

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben

Postfachadresse
Postfach 11 04 53
74507 Schwäbisch Hall