Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A
Menü öffnen

Weitere Informationen

Allgemeine Öffnungszeiten

Schwäbisch Hall

Montag bis Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Montag bis Mittwoch:
13:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag:
13:00 - 17:00 Uhr


Außenstellen Crailsheim

Montag bis Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag:
13:00 - 15:30 Uhr

Mittwoch:
13:00 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten der Kfz-Zulassungs- & Führerscheinstellen

Formulare A-Z & Infoblätter

Formulare für die verschiedensten Bereiche finden Sie in der Rubrik "Bürgerservice - Formulare A-Z & Infoblätter".

Weiter zur Rubrik "Formulare A-Z & Infoblätter"

Informationen zum Amt für Mobilität

Das Amt für Mobilität sorgt für eine leistungsfähige und barrierefreie Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Schwäbisch Hall. Bestehende Mobilitätskonzepte werden aufbauend auf vorhandenen Stärken weiterentwickelt und Potenziale bestmöglich genutzt.

Für eine zukunftsorientierte Mobilität bauen wir den Öffentlichen Personennahverkehr sowie das Radverkehrsnetz im Landkreis Schwäbisch Hall aus und vernetzen unterschiedliche Mobilitätsformen miteinander. Der Schienenverkehr bildet dabei die Basis. Damit soll mit echten Alternativen der motorisierte Individualverkehr reduziert werden. Formen der aktiven Mobilität – sprich zu Fuß gehen und Rad fahren sowie innovative Mobilitätslösungen wie multimodale, elektrische und Sharing-Angebote gilt es einzuführen, auszubauen und was besonders wichtig ist der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Wir verfügen über eine gute Schienenanbindung an die Oberzentren Stuttgart, Heilbronn und Nürnberg, einen gut ausgebauten Nahverkehr mit Bussen und ein gutes Radwegenetz. D.h. es gibt bereits jetzt zahlreiche Alternativen für eine saubere, gesündere und klimafreundliche Fortbewegung. Doch vielen sind die Alternativen nicht bekannt. Zusammen mit der Kreisverkehr GmbH ist es unsere Aufgabe den Bürgerinnen und Bürgern die vielfältigen Angebote auf einfachem Wege zu präsentieren. 

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)
  • Schienenpersonenverkehr
  • Taxen und Mietwagenverkehr
  • Radverkehr und Fußverkehr
  • Schülerbeförderung (Organisation und Kostenerstattung)

Unser Motto ist...

„Sei clever mobil“ - denn der bewusste Einsatz des passenden Transportmittels verschafft nicht nur Zeit- sondern auch Geldvorteile. Gleichzeitig kann jeder Einzelne damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Nicht zuletzt muss auch ein Umdenken stattfinden in Bezug auf die Bedeutung des Autos als Statussymbol in der Gesellschaft:  Der Nutzeneffekt des Fahrzeugs sollte in Zukunft als oberste Priorität begriffen werden, nicht der Besitz! Nur so kann eine Nachhaltigkeitsstrategie mit weniger Autos auf den Straßen in Summe aller weiter notwendigen Maßnahmen überhaupt greifen. Sowohl der motorisierte Individualverkehr, als auch der ÖPNV müssen hin zu emissionsarmen Lösungen geführt werden.

Ansprechpartner

Amtsleiter:
Erwin Tiroke

Karl-Kurz-Str. 44
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791 755-6155
E-Mail schreiben

Aufgabenbereiche:

  • Grundsatzfragen des ÖPNV
  • Schienenpersonennahverkehr
  • Radverkehr und Fußverkehr

 

Fachbereich Nahverkehr | Schülerbeförderung:
Willi Philipp
Fon: 0791 755-6146
E-Mail schreiben

Aufgabenbereiche:

 

Für Fahrplan- und Tarifauskünfte, Anregungen und Beschwerden zum ÖPNV steht unsere

KreisVerkehr Schwäbisch Hall GmbH zur Verfügung.

 

 

AKTUELLES

Das Amt für Mobilität informiert die Bürgerinnen und Brüger über Aktuelles im Bereich Mobilität im Landkreis Schwäbisch Hall.

ÖPNV in Zeiten von Corona

Zur Sicherheit der Fahrgäste haben die Verkehrsunternehmen in den letzten Monaten erhebliche Anstrengungen unternommen. Es wurden in den Betrieben Hygienekonzepte erarbeitet, die Fahrzeuge werden sukzessive mit Schutzscheiben ausgerüstet, sodass der Vordereinstieg wieder möglich wurde.  Um die Infektionszahlen im Griff zu behalten ist es dringend erforderlich, dass auch die Fahrgäste ihren Beitrag zur Gesundheitsvorsorge leisten, indem Sie die

Pflicht zum Tragen  eines Mund- und Nasenschutzes im ÖPNV

einhalten. Die Entwicklungen der letzten Wochen zeigen, dass weiterhin Disziplin gefragt ist. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist nicht nur in den Bussen und Bahnen erforderlich, sondern auch an den Bus- und Bahnsteigen.

Start der Regiobuslinien Gerabronn-Crailsheim bzw. Bühlertann-Schwäbisch Hall/Hessental

Ab dem 01.09.2020 starten die Regiobuslinien mit einer stündlichen Anbindung an die Bahnhöfe Crailsheim bzw. Schwäbisch Hall-Hessental. Die beiden Linien führen von Gerabronn über Kirchberg nach Crailsheim (Linie RB 72) und von Bühlertann über Obersontheim und Vellberg nach Schwäbisch Hall Hessental (Linie RB 14). In Crailsheim und Hessental gibt es einen direkten Zuganschluss von und in Richtung Stuttgart und Heilbronn, sowie in Hessental in Richtung Crailsheim – Nürnberg und in Crailsheim in Richtung Ellwangen – Aalen.

Mit der stündlichen Anbindung unter der Woche und auch an den Wochenenden ergibt sich eine verlässliche Anbindung des ländlichen Raums an den Schienenverkehr. Die Fahrpläne sind unter

www.kreisverkehr-sha.de (ab Mitte August)veröffentlicht und können auch über die Fahrplanauskunft abgerufen werden.

 

Linie RB 72 - Express nach Crailsheim

Linie RB 14 - Bahnanschluss für´s Bühlertal

S4-Verlängerung von Crailsheim nach Dombühl - Machbarkeitsstudie

Am 23.07.2020 wurde in Satteldorf das Gutachten zur Verlängerung der S4 von Crailsheim nach Dombühl den betroffenen kommunalen und politischen Mandatsträgern sowie der Presse vorgestellt.


Die Machbarkeitsstudie zeigt, dass eine Verlängerung der S4 vonCrailsheim nach Dombühl möglich ist. Den Inhalt der Studie sowie einen Kurzbericht können Sie auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr unter folgendem Link abrufen.

Weitere Informationen

Allgemeine Öffnungszeiten

Schwäbisch Hall

Montag bis Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Montag bis Mittwoch:
13:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag:
13:00 - 17:00 Uhr


Außenstellen Crailsheim

Montag bis Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag:
13:00 - 15:30 Uhr

Mittwoch:
13:00 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten der Kfz-Zulassungs- & Führerscheinstellen

Formulare A-Z & Infoblätter

Formulare für die verschiedensten Bereiche finden Sie in der Rubrik "Bürgerservice - Formulare A-Z & Infoblätter".

Weiter zur Rubrik "Formulare A-Z & Infoblätter"